Unsere Kirche ist für Sie täglich von ca. 7:30 - 21:30 Uhr geöffnet!
Bitte die Kirchentür bei schlechtem Wetter schließen!

Taufe

Die Taufe

Ein Sakrament so sagt es die alte katholische Lehre besteht darin, dass durch etwas Sichtbares etwas Unsichtbares zum Ausdruck kommt und dem Menschen vermittelt wird. Durch die äußeren Riten wird dem Täufling Gottes Gnade geschenkt.

Wir spielen nicht etwas vor, wir vollziehen aber auch keine magischen Praktiken.

Vielmehr stellen wir dar, was Gott selbst an diesem Menschen tut.

Die Kirchenväter glauben daran, dass in der Hand des Taufspenders Jesus selbst das Kind berührt und an ihm handelt.

Was Jesus vor zweitausend Jahren an den Menschen getan hat, das tut er an uns:
Er richtet uns auf,
er berührt uns,
heilt unsere Wunden,
ermutigt uns durch Worte und
schenkt uns seinen Geist, den er in seinem Tod über uns ausgegossen hat.

Und er nimmt uns mit auf seinen Weg, der durch das Kreuz zur Auferstehung, zum wahren und ewigen Leben führt.

Die Kinder spüren wohl nur unbewusst, was da an ihnen geschieht. Man kann sich schlecht vorstellen, dass die Tauferfahrung für sie weiter wirkt. Aber zumindest geschieht an der Taufgemeinde etwas. Sie bekommen ein neues Gespür für das Geheimnis des Kindes. Und dadurch wird ihre Beziehung zum Kind anders. Und durch diese neue Beziehung wird sich auch im Kind etwas wandeln. Nach dem Konzil wurde die Taufe vor allem als Eingliederung in die Gemeinschaft der Kirche verstanden.

Sie ist in jedem Lebensalter möglich, das durchschnittliche Alter der Taufbewerber ist im Lauf der Kirchengeschichte vom Erwachsenen hin zum Kleinkind "gewandert".

Taufe in St. Antonius:

Zur Anmeldung wenden Sie sich bitte an das Gemeindebüro, Tel 06157-2249. Frau  Maus wird Ihre Anfrage aufnehmen und weiterleiten. Sie werden zurück gerufen.

In unserer Gemeinde sind Pfarrer Christoph Nowak und Pfarrvikar Werner Pelz die Ansprechpartner für die Taufvorbereitung und für die Tauffeier.

Die Taufvorbereitung erfolgt dem Alter entsprechend.

Wenn Sie als Erwachsene/r zu uns kommen, begleiten wir Sie entsprechend ihrer Interessen und Möglichkeiten individuell auf Ihrem Weg zur Taufe.

Auch die Taufe von Kindern bereiten wir individuell mit den jeweiligen Familien vor. Üblicherweise feiern wir Taufgottesdienste Sonntags, im Anschluss an den Gemeindegottesdienst. Möglich und wünschenswert ist auch die besonders feierliche Form der Taufe im Gemeindegottesdienst am Sonntag.