Hinweise:

Unsere Kirche ist täglich von
ca. 7:30 - 21:30 Uhr für alle offen!
Bitten die Kirchtür immer schließen!

Pfarreienverbund

St. Antonius Pfungstadt gehört zu einem Pfarreienverbund mit Darmstadt-Eberstadt. Dort haben sich unsere ehemalige Mutterpfarrei St. Josef und die Gemeinde St. Georg bereits vor einiger Zeit zusammengeschlossen und einen Kooperationsvertrag miteinander ausgehandelt.

Ein Pfarreienverbund besteht aus mehreren selbständigen Gemeinden, die jeweils einen eigenen Pfarrer haben.
In jeder Pfarrei gibt es einen Pfarrgemeinderat, der auch den Verwaltungsrat wählt.
Im Pfarreienverbund wird aus den Pfarrgemeinderäten ein Seelsorgerat gebildet. Hier arbeiten haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zusammen. Dieses Gremium hat die pastorale Situation des gesamten Pfarreienverbundes im Blick.
Die Gremien aller beteiligten Gemeinden haben auf einem Arbeitstag am 20. Februar 2013 das Grundgerüst eines Vertrages entworfen, in dem die Kooperation verbindlich geregelt werden soll. Eine Redaktionsgruppe erarbeitet derzeit daraus einen Entwurf für den künftigen Kooperationsvertrag. Wenn diesem die Gremien aller Gemeinden sowie der Generalvikar in Mainz zugestimmt haben tritt er in Kraft.
Die Form der Zusammenarbeit wird in diesem Kooperationsvertrag schriftlich festgehalten. In diesem Kontrakt werden die Projekte und Arbeitsschwerpunkte, die in dem Pfarreienverbund gemeinsam erarbeitet werden, gemeinsam festgelegt.
In diesem Kooperationsvertrag wird auch vereinbart, welcher hauptamtliche Mitarbeiter die jeweilige Aufgabe übernimmt und wie diese mit den anderen Aufgaben vereinbar ist. Dabei wird auch die Finanzierung der Projekte aus den Haushalten der Pfarrgemeinden vereinbart. Dieser Kontrakt wird dem Dekan und dem Generalvikar zugesandt.

Hier finden Sie die wichtigsten Informationen zu diesem Pfarreienverbund sowie alle Gottesdiensttermine und Veranstaltungen der Gemeinden St. Josef und St. Georg in Darmstadt-Eberstadt.

 

Seelsorgerat